Abgesagt: Symposium 2020

In diesem Jahr fallen die Zeitgespräche wegen der Corona-Pandemie aus.

¿Freiheit oder Algorithmus?

Vom Umgang mit künstlicher Intelligenz

01.-04. Oktober 2020

Wagrain/Salzburg

Zu den Details…

Franz Schweifer, Time 2 Stay?

Franz Schweifer, Time 2 Stay, 111 Zeit_verrückte Fragen zum Verweilen

Klappentext:
Die Kunst des Fragens ist eine faszinierende Möglichkeit der (Selbst-)Aufklärung und Erkenntnis, der Verständigung und des Verstehens. Dieses außergewöhnliche Buch mit „111 Zeit_verrückten Fragen zum Verweilen“ ist eine Einladung zu einer vergnüglichen und zugleich substanziellen Frage-Reise. Auf ihr entdecken Leserinnen & Leser mitunter erhellende und verblüffende Antworten.Das Frage-Buch ist aber auch eine ironische Antithese zum inflationären „To go“-Modus. Eines, das zum uneiligen Verweilen in persönlichen Zeit-Haltestellen einlädt: Time2Stay!

Martin Liebmann, Faul zu sein ist harte Arbeit.

Martin Liebmann, Faul zu sein ist harte Arbeit

Martin Liebmann, Faul zu sein ist harte Arbeit. Eine Ode an den Müßiggang.

Komplett Media 2019, 223 Seiten, 18,00 Euro (D)/18,50 Euro (A), ISBN: 978-3831205462

Wenn der Obmann des Vereins zur Verzögerung der Zeit ein Buch schreibt, dann liegt es auf der Hand, dass es ebenso humorvoll wie philosophisch wird. Mit leichter Feder erzählt Liebmann Geschichten über den Rausch der Möglichkeiten, die Gegenwartsschrumpfung, den Wettbewerb, unsere Endlichkeit und andere Zusammenhänge, die es uns in der modernen Wachstumsgesellschaft so schwer machen, innezuhalten und Muße zu finden. Natürlich finden sich in seinem Buch auch die Paradoxen Interventionen im öffentlichen Raum wieder, für die der Verein so bekannt ist. Seine Mathematik der Entschleunigung liefert schließlich ein köstliches Gedankenspiel, das jedem blinden Aktivismus den Wind aus den Segeln nimmt.
Das im September erschienene Buch hat in den Medien eine selbst für das Vereinsthema ungewohnt starke Resonanz ausgelöst. Von Spiegel über FAZ bis zur Bild am Sonntag, von Landesfunkhäusern bis zum Deutschlandfunk wurden ausführlich und ganz im Sinne des Vereins die Beschleunigung des Lebens in Frage gestellt und die Bedeutung der Muße für ein gutes Leben und Zusammenleben diskutiert. Liebmanns Buch ist eine inspirierende Lektüre und das perfekte Geschenk für Menschen, die auf der Suche nach einem erfüllten, glücklichen Leben sind.